Aktuelles

Hier erfahren Sie Alles über die aktuellen Aktivitäten im Netzwerk


Mensch und Tier – eine Verbindung fürs Leben.

Schon vor tausenden Jahren gab es bereits emotionale und persönliche Beziehungen zwischen Mensch und Tier. Viele Tierdarstellungen und Mischgestalten aus Mensch und Tier in Sagen und Mythen aus aller Welt zeugen davon. Noch heute werden Tiere in manchen Religionen als heilige Tier verehrt. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich die Beziehung zwischen Tier und Mensch stetig verändert. Beim Umgang und bei der Haltung von Heimtieren gibt es verschiedene Ursachen und unterschiedliche Motive, welche uns bei unserer Einstellung und Handlung beeinflussen. Häufig folgt unser Handeln einem Selbstzweck, einem persönlichen, egozentrischen Ziel. Wir sind aber verpflichtet, vor allem das Ziel des Tieres vor Augen zu haben. Dem Ziel des Tieres entspricht eine artgerechte, möglichst naturbezogene Lebensweise, welche die Unterbringung, die Fütterung und die umgebende soziale Struktur beinhalten. Dieses Ziel darf der Mensch im Zusammenleben mit einem Heimtier nie ausser Acht lassen. Dann ist es eine gewinnbringende Beziehung für beide Seiten.